Blog

Schutzpanzer hoch im Kurs

Wie lege ich mir einen Schutz(Panzer) zu? Vor mir sitzt eine bunt gemischte Truppe. Von der jungen Frau, die eine neue Stelle angetreten hat bis zum berufserfahrenen Angestellten, von der nach aufopfernder Pflege der eigenen Mutter nach eigenem Wohlergehen strebenden Senior und der nach mehr Wehrhaftigkeit für eine schwierige Beziehung zu einem anderen Menschen suchenden […]

Jemanden gehen lassen

Detailliert bis zuletzt Das Cover zieren aus einer Wiese ragende Mohnblumen-Stängel. Einer von ihnen trägt noch seine knallrote Blütenpracht. Im Dunst des unscharfen Hintergrunds sind weitere Farbtupfer auszumachen. Farbtupfer eines Themas, das eher mit schwarzen Trauerrändern, von Grau ummantelt dargestellt wird. Im neuen Buch des Verlags pinguletta geht es ums Sterben. Und sicherlich traut man […]

Baden im Shinrin

Wie ich mir eine dicke Rinde zulegte oder die Geschichte vom Wurzelnschlagen Ich gebe es gern und umunwunden zu: Obwohl ich als typische Journalistin von Neugierde getrieben bin habe ich mich beim ersten Rundgang „Waldbaden“ mit Burchard Wedewer im Schömberger Wald schwer getan bei der Vorstellung, mich in einen Baum zu verwandeln. Damals hatte ich […]

Die Wüste zum Leben erweckt

Tanz trifft auf Film: Eremiten Es ist nur äußerlich ein Stillstand gewesen. Innerlich ist die Pforzheimer Ballett-Kompanie die ganze Zeit über beweglich geblieben, hat mutig und letztlich sehr anmutig Corona-Hürden genommen. Wer rastet, der rostet sagt ein Sprichwort. Um wie viel mehr gilt das für ein Ballett-Ensemble, dem durch Lockdown der sprichwörtliche Boden unter den […]

Waldbademeisterin und Reframing

Kann man sein Gehirn auch beim Riechen “reframen”? Eine interessante Frage, wie ich finde. Seit geraumer Zeit befinde ich mich ja in einem Umbruch als freie Journalistin. Rückendeckung erhalte ich nicht von den Medien – die haben selbst mit sich zu kämpfen und keine Zeit, sich um die Sorgen der Freelancer zu kümmern – sondern […]

Emanze Maria an Bord

Maria und ein Schiff voller Narren Es sind zwei Stunden, die man so schnell nicht vergisst. Zwei Stunden, die sich in den Windungen des Gehirns festhaken. Die dem Ensemble vor allem körperlich alles abverlangen, den Zuschauer mit äußerst sensiblen Antennen fast schon über die Grenze des Erträglichen auf der geistigen Ebene viel zumuten. Zumindest denjenigen […]

Zahnfee, oh weh!

Das könnte schwer werden und Verletzungsgefahr in sich bergen. Aber es soll ja durchaus Katzenfrauchen oder -herrchen geben, die ihren Mietzekatzen die Zähne putzen. Ohne, dass sie hinterher Pflaster brauchen. In vielen Fällen klappt das aber nicht, wenn das nicht von Anfang an geübt wird. Daher ist der Gang zum Tierarzt wichtig – einmal im […]

Mietzi im Urlaub

Auch unsere fleißige Podcast-Mitarbeiterin… … Kitty Cat Carlotta Cortisona war im Urlaub. Zuhause. Da, wo es am Schönsten ist. Zumindest für Katzen wie sie, die auf der Straße ein übles Leben geführt haben. Und die jetzt den Luxus einer eigenen Wohnung mit Balkon genießen, wo sie Alleinherrscher sind. Nun war sie wieder fleißig, um genau […]

Blitiri, Blitiri, Blitiri!!!

Wenige Tage nach der Live-Premiere seit dem 25. Juli im „Digitalen Fundus“ des Staatstheaters Nürnberg zu sehen: Der Ballett-Film zur neuesten Choreografi „Blitiri“ des Nürnberger Ballettdirektors Goyo Montero Das wäre auch jammerschade gewesen, wenn „Blitiri“ – übrigens in jeder Hinsicht farbig – irgendwann im Körpergedächtnis der Tanzenden oder gar in den Gehirnwindungen der Zuschauer verblasst […]

Asphalt-König

Da kniet doch einer Der hat doch einen Sprung in der Schüssel: Kniet auf dem Boden beziehungsweise hartem Asphalt, riskiert, von einem Laster platt gemacht zu werden und scheint irgendwas zu fixieren. Gleich mal vorneweg: Es ist nicht Andreas Buck, der einen Sprung hat. Vielmehr der Zebrastreifen, der zwar rissig, aber immer noch Schutz bietend […]

Schäfchen zählen

Oder: Selbstversuch Meditation. Das kann anstrengend sein: Ständig wie ein Rennpferd mit geweiteten Nüstern und Schaum vor dem Maul/Mund auf allen Ebenen gleichzeitig an den Start zu gehen. Ständig Richtung Ziellinie „Existenzsicherung“ mit fliegenden Hufen unterwegs. Macht natürlich auch Spaß, sich und seine “Kunst” anzupreisen, den Markt auszuloten. Die Müdigkeit im Sattel Aber wenn man […]

Resilienz: Kann man das essen?

Resilienz ist keine Residenz Resilienz? Was ist das? Kann man das essen? Nein, kann man nicht. Aber verdauen muss man schon, denn so einfach ist das nicht unbedingt zu schlucken, was am besten mit „seelischer Widerstandskraft“ bezeichnet werden kann. Ich gebe zu, zuerst habe ich an Residenz gedacht und dann ist mir aus aktuellem geografischen […]

Antistigma

Das sind die Bonbons Wenn man das überhaupt in Zusammenhang mit einer Krankheit sagen darf, die alles andere als vergnügungssteuerpflichtig ist. Das Buch “Als ich aus der Zeit fiel” von Jens Jüttner hatte ich ja bereits vorgestellt. Ich bekomme immer noch Gänsehaut – allein beim Anblick des Covers. Und ja, auch die Online-Begegnung mit Jens […]

Miauuuuu? Miau!!!!

Was bedeutet Miauuuuu? Kommunikation Mensch-Katze, Katze-Mensch – man deute die Zeichen richtig… wehe, wenn nicht: Dann kann es schon mal sein, dass man ein Pflaster braucht als Katzenbesitzer. Wer sich gar nicht auskennt mit Katzen, ihrer Körpersprache und ihren Lauten (die sie übrigens nur uns zuliebe machen): ein Blick in ein Buch mit Fotografien lohnt […]

Nicht immer findet ein Landei ein Korn

Nazi oder Mensch? Oder beides? Das ist hier die Frage. Die Frage, der Juli Zeh in ihrem neuen Buch nachgeht. Das kann sie eigentlich besser, die liebe Juli Zeh. Eine meiner Lieblingsautorinnen. Aber das nur nebenbei. Als Fan (By the way: Gibt es eigentlich auch Faninnnen? Ich bleibe aber gern auch ein stinknormaler Fan und […]

Kauen macht glücklich

… und putzen danach auch :)) Na ja, das tut es wohl ohnehin. Wir essen ja auch gern. Vom Naschen ganz zu schweigen. Der Katze geht es auch nicht anders. Während sie aber in der freien Natur noch eher unterscheiden kann zwischen guter und schlechter Nahrung ist die Wohnungskatze darauf angewiesen, dass wir ihr das […]

Wo bleibt Tarzan?

“Affenzirkus” oder “das Drama mit dem Primaten” Ja, was denn nun? Affe oder Primat? Und wo bleibt eigentlich der starke Tarzan, Retter aller Lebewesen? Mal davon abgesehen, dass Tarzan sich im Dschungel verrirt hat – die erste Frage ist im Fall von Sam schnell beantwortet: Er ist ein Schimpanse und somit ein Primat. Also einer […]

Die Napf-Füllung

Cat-Brain-Episode Ernährung! Man ist, was man isst? Das gilt auch für die Katze. Aber zum Thema, wie die Ernährung nicht nur das Wohlbefinden der Katze, sondern auch deren Verhalten beeinflusst kommen wir erst in der nächsten Folge von Cat Brain. In dieser Folge geht es darum, welche Ernährung gut und sinnvoll ist – Susanne Roth […]

Rin in die Puschen…

Was für ein Hindernislauf! Damit ist nicht die Schulung des DRK Pforzheim-Enzkreis gemeint. Im Gegenteil. Sieht zwar nach “Reise nach Jerusalem” aus mit den auf Markierung stehenden Stühlen im Saal, aber es ist alles perfekt getimt und überhaupt professionell geregelt. Zunächst aber ist Stehen und Warten bei ungemütlichen Temperaturen im Freien angesagt. Zur Schulung in […]

Hängematte für Weichensteller

Runter vom Gas Gaaaaanz laaaangsaaaam  – nun, man muss sich ja nicht gleich in eine kriechende Schnecke verwandeln, aber ab und zu mal den Anker in vollem Lauf werfen ist vielleicht gar nicht so verkehrt. Wenn man das in jeder Hinsicht als Schwergewicht zu bezeichnende neue Buch von Frank Habermann und Karen Schmidt zur Hand […]

Das dämliche Grinsen bleibt

In jedem Kinderzimmer ein Schönheits-Ideal? Die Antwort bleibt offen, ob Gabriele Münster wie alle anderen „Mädchen“ auch mit Barbie-Puppen gespielt hat. Oder musste sie etwa? Das wird und das soll auch ihr Geheimnis bleiben. Auf jeden Fall sind ihr die auf Optimal-Maße getrimmten Langbeinigen mit dem etwas dümmlich-süffisanten Grinsen schon gewaltig auf die Nerven gegangen. […]

Njam, njam! Bäh, Igitt!

Cat Brain: heute mit der Episode “Katzennapf” Njam, njam. Lecker. Bäh. Alles mögliche Reaktionen, wenn man den lieben Kätzchen ihren Napf füllt. Die entsetzten Blicke sprechen da manchmal Bände, nach dem Motto “Wie kannst du mir nur SO WAS vorsetzen?!?! Oder das Gegenteil ist der Fall, dass die Katze noch die Ellenbogen ausfährt, um möglichst […]

Back to the Roots?

Oder: Die drei K für die Frauen? Die drei K in Zusammenhang mit dem weiblichen Geschlecht sind unbekannt? Kinder. Küche. Kirche. Man könnte ein k wie konservativ anfügen. Das Buch von Anita Brookner wurde 1984 geschrieben, es liest sich aber wie eines aus dem vergangenen Jahrhundert. Oder eines aus dem nächsten Jahrtausend? Als (freiheitsliebende und […]

Angsthasen-Katze

Wie merke ich, dass die Katze Angst hat? Und wenn ja, was tun? Wer Katzen liebt will ja nicht, dass sie nur noch geduckt durch die Gegend laufen. Zusammen mit der Expertin Tina Katz versucht Susanne Roth, der Ursache auf den Grund zu gehen und Ansätze zu vermitteln, mit denen man zumindest mal ein Stück […]

Weihnachtskatze

Bimbam, klingeling – es weihnachtet bei Cat Brain! Weihnachten ist eine besondere Zeit. Eine aufregende. Auch für die Katze. Es gibt allerdings ein paar Dinge zu beachten… Weihnachtsbäume können zum Beispiel sehr gut zu Kratzbäumen oder Kletterbäumen umfunktioniert werden. Deko ist nicht gleich Deko. Und auch die Weihnachtssterne, die gern auf dem Tisch postiert werden […]

0049 176 81 09 05 78

ROTHstift
Postfach 91 01 26
75091 Pforzheim

srth@gmx.de